Eintracht jagt Hannovers Startrekord

Braunschweig  Vier Siege fehlen dem Zweitligisten noch zur Bestmarke des Erzrivalen. Samstag gegen Regensburg könnten die Blau-Gelben weiter Boden gut machen.

Der Überflieger: Mirko Boland war zuletzt beim Sieg in Aalen an allen drei Eintracht-Toren beteiligt.

Foto: Joachim Mottl/regios24

Der Überflieger: Mirko Boland war zuletzt beim Sieg in Aalen an allen drei Eintracht-Toren beteiligt. Foto: Joachim Mottl/regios24

Den Startrekord in der eingleisigen 2. Fußball-Bundesliga hält ausgerechnet Eintrachts Erzrivale. In der Saison 1986/1987 gewann Hannover 96 zum Auftakt stolze acht Spiele in Folge. Zugegeben: Von dieser imposanten Marke sind die Braunschweiger derzeit noch ein gutes Stück entfernt. Aber:...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.