Mirko Boland streckt sich für die Startformation

Braunschweig  Stammplätze gibt es nicht mehr beim Fußball-Zweitligisten Eintracht. Trainer Lieberknecht fordert in den beiden letzten Tests Leistungsnachweise.

Mirko Boland im Trainingslager in Fulpmes.

Foto: Mottl/regios24

Mirko Boland im Trainingslager in Fulpmes. Foto: Mottl/regios24

Mirko Boland will immer spielen – möglichst von Anfang bis zum Schlusspfiff und möglichst in jedem Spiel. Im Januar 2009 wechselte der 25 Jahre alte Mittelfeldspieler vom Zweitligisten MSV Duisburg nach Braunschweig. In der dritten Liga bestritt der Dauerläufer in der Folge 90 Punktspiele...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.