Eintrachts Saisonauftakt gegen Köln ausverkauft

Braunschweig  Die Karten für die Partie zwischen Eintracht Braunschweig und dem 1. FC Köln gingen am Dienstag im freien Verkauf weg wie warme Semmeln.

Bis auf den letzten Platz wird das Eintracht-Stadion gegen Köln gefüllt sein.

Foto: regios24/Mottl

Bis auf den letzten Platz wird das Eintracht-Stadion gegen Köln gefüllt sein. Foto: regios24/Mottl

Fußball-Zweitligist Eintracht Braunschweig wird sein erstes Saisonspiel gegen den 1. FC Köln am Sonntag, 5. August, vor ausverkauftem Haus absolvieren. Dies teilte der Verein am Mittwoch mit. Die Nachfrage nach den Eintrittskarten, die am Dienstag in den freien Verkauf gingen, war riesig. Vor den Verkaufsstellen bildeten sich zum Teil lange Schlangen. Das Sitzplatzkontingent war binnen kürzester Zeit vergriffen.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
Leserkommentare (40)
    Weitere Artikel aus diesem Ressort