Washausen und Petersch kämpfen sich heran

Fulpmes  Jan Washausen befindet sich nach seiner Sprunggelenksoperation im Aufbautraining, Oliver Petersch kann wegen Knieproblemen nur ein eingeschränktes Übungsprogramm absolvieren.

Jan Washausen (rechts) übt mit Reha-Trainer Jürgen Rische.

Foto: regios24/Mottl

Jan Washausen (rechts) übt mit Reha-Trainer Jürgen Rische. Foto: regios24/Mottl

Für den 23 Jahre alten Defensivspieler Washausen bleibt – ebenso wie für Petersch – im Trainingslager in Fulpmes nur der Platz am Rande des Fußballplatzes. Radfahren, Krafttraining, Stabilisation und ganz spezielle Koordinationsübungen – so sieht das Programm der beiden Fußballer aus. An Ball- und...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.