Terrence Boyd wird kein Einträchtler

Braunschweig  Zweitligist Eintracht Braunschweig und US-Stürmer Terrence Boyd werden nicht zusammenkommen. Nach mehreren Beobachtungen hat Eintracht abgesagt.

Terrence Boyd, hier im Länderspiel im Trikot der USA gegen Schottland, wird nicht zum Zweitligisten Eintracht Braunschweig wechseln.

Foto: imago

Terrence Boyd, hier im Länderspiel im Trikot der USA gegen Schottland, wird nicht zum Zweitligisten Eintracht Braunschweig wechseln. Foto: imago

Der Stürmer aus der U 23 des deutschen Fußball-Meisters Borussia Dortmund galt als Kandidat bei Eintrachts Suche nach Verstärkungen für die Offensive. Mit 20 Toren in 32 Regionalligaspielen hatte der 1,85-Meter-Mann maßgeblichen Anteil am Drittliga-Aufstieg der BVB-Reserve. „Wir haben und länger...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    24 Stunden gültig

    Gut, wenn Sie nur ab und an die Online-Seiten lesen möchten.
    • 24 Stunden gültig
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 1,50 €
  • MonatsPass

    30 Tage gültig

    Gut, um unser Angebot zum Sonderpreis zu testen.
    • Läuft volle 30 Tage
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 9,90 €
  • PremiumPass

    Unbegrenzt gültig

    Gut, wenn Sie umfassend Online lesen möchten.
    • Läuft unbegrenzt
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einem Blick
    • Jederzeit kündbar, keine Verpflichtungen
    • Rechnung
    • Bankeinzug
    ab 12,90 €
Weitere Artikel aus diesem Ressort