Kruppke und Dogan begeben sich auf fremdes Terrain

Braunschweig  Beim Freundschaftsspiel in Schöppenstedt empfahlen sich die beiden Eintracht-Profis für die Nachfolge von Chef-Trainer Torsten Lieberknecht.

Dennis Kruppke (links) und Deniz Dogan.

Foto: Klaus Naue

Dennis Kruppke (links) und Deniz Dogan. Foto: Klaus Naue

Als die Fußballer von Eintracht Braunschweig am Dienstagabend zum Freundschaftsspiel in Schöppenstedt aufliefen, rieben sich viele der knapp 2000 Zuschauer verwundert die Augen. Auf der Trainerbank des Zweitligisten nahmen mit Dennis Kruppke und Deniz Dogan nämlich zwei Profis Platz, während sich...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.