Eintracht verlängert mit Washausen, Reinhardt muss gehen

Braunschweig  Beim Fußball-Zweitligisten Eintracht Braunschweig sind weitere Personal-Entscheidungen gefallen vor dem Saisonabschluss am Sonntag gegen Ingolstadt.

Verteidiger Jan Washausen (rechts – hier im Spiel gegen Energie Cottbus) hat einen Zwei-Jahresvertrag unterschrieben.

Foto: regios24/Mottl

Verteidiger Jan Washausen (rechts – hier im Spiel gegen Energie Cottbus) hat einen Zwei-Jahresvertrag unterschrieben. Foto: regios24/Mottl

Mittelfeldspieler Julius Reinhardt muss sich einen neuen Verein suchen. „Es war eine sehr harte Entscheidung für uns“, sagte Marc Arnold, der sportliche Leiter des Fußball-Zweitligisten Eintracht Braunschweig. „Er hat in der Zeit, die er bei uns war, zur positiven Entwicklung der Mannschaft...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.