Kein neuer Vertrag für Fuchs

Braunschweig  Benjamin Fuchs, einer der dienstältesten Spieler von Fußball-Zweitligist Eintracht Braunschweig, wird zur neuen Saison keinen neuen Vertrag bekommen.

Benjamin Fuchs (Mitte) muss sich einen neuen Klub suchen.

Foto: Joachim Mottl/regios24

Benjamin Fuchs (Mitte) muss sich einen neuen Klub suchen. Foto: Joachim Mottl/regios24

Nach fünf Spielzeiten trennen sich die Wege von Abwehrspieler Benjamin Fuchs und Eintracht Braunschweig. Der 28 Jahre alte gebürtige Österreicher, der im Sommer 2007 vom SV Wehen Wiesbaden zur Eintracht gewechselt war, muss sich einen neuen Verein suchen. „Die Entscheidung ist uns sehr schwer...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.