Vier Spiele Sperre für EHC-Stürmer Polaczek

Wolfsburg  Der EHC Wolfsburg muss in der Deutschen-Eishockey-Liga auf zwei Stürmer länger verzichten.

EHC-Stürmer Aleksander Polaczek wurde nachträglich für vier Spiele gesperrt.

Foto: Gades/regios24/Archiv

EHC-Stürmer Aleksander Polaczek wurde nachträglich für vier Spiele gesperrt. Foto: Gades/regios24/Archiv

Schock für Wolfsburgs Eishockey-Erstligisten: Der DEL-Disziplinarausschuss verhängte gestern Abend deftige Sperren gegen zwei EHC-Profis. Aleksander Polaczek muss vier Spiele zuschauen und 1200 Euro Geldstrafe zahlen, Justin Mercier wird die nächsten drei Spiele fehlen und muss 900 Euro zahlen....

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.