Gross: 5:3-Überzahlspiele sind der Knackpunkt

Augsburg/wolfsburg Für Pavel Gross gab es eine spielentscheidende Szene: „Der Knackpunkt war, dass wir bei 5 gegen 3 kein Tor geschossen haben, die Augsburger aber ihre doppelte Überzahl kurz darauf genutzt haben“, sagte der Trainer des Eishockey-Erstligisten EHC Wolfsburg nach der 3:6-Pleite seines Teams bei den...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.