Aaron Brocklehurst nachträglich für vier Spiele gesperrt

Wolfsburg  Rückschlag für den EHC Wolfsburg: Ausgerechnet auf ihren punktbesten Verteidiger müssen die Grizzlys vorerst verzichten. Es droht Verteidiger-Not.

Zuletzt stark und treffsicher im Powerplay, nun erst einmal vier Spiele nur Zuschauer: EHC-Verteidiger Aaron Brocklehurst ist gesperrt.

Zuletzt stark und treffsicher im Powerplay, nun erst einmal vier Spiele nur Zuschauer: EHC-Verteidiger Aaron Brocklehurst ist gesperrt.

Nach dem ersten Sechs-Punkte-Wochenende der Saison müssen die Grizzlys den nächsten Rückschlag wegstecken. Aaron Brocklehurst wird nachträglich für vier Spiele gesperrt und muss 1200 Euro Geldstrafe zahlen. Der Verteidiger des Eishockey-Erstligisten EHC Wolfsburg steht erst wieder am 26. Dezember...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.