Fliegauf: Ich habe den Job schon besser gemacht

Wolfsburg  Mit der unglücklichen Kaderplanung beschäftigt sich der 4. und letzte Teil der WN-Analyse der EHC-Krise. Manager und Trainer sind selbstkritisch.

Noch kein Volltreffer: Sean Blanchard und die meisten anderen Neuzugänge des EHC Wolfsburg.

Foto: imago

Noch kein Volltreffer: Sean Blanchard und die meisten anderen Neuzugänge des EHC Wolfsburg. Foto: imago

Der EHC Wolfsburg will am Freitag in München den nächsten Schritt raus aus der Krise machen. Noch aber steckt der Eishockey-Erstligist mittendrin. Platz 13 nach 20 Spielen ist indiskutabel für die Grizzlys, aber auch eine Folge der Kaderplanung. So selbstkritisch sind die Verantwortlichen, wie sie...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    24 Stunden gültig

    Gut, wenn Sie nur ab und an die Online-Seiten lesen möchten.
    • 24 Stunden gültig
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 1,50 €