Brocklehurst sorgt spät für den ersten Torjubel beim EHC

Wolfsburg  Der EHC Wolfsburg hat den ersten glatten Heimsieg der Saison eingefahren. Am Freitagabend wurde Nürnberg mit 2:1 besiegt.

Aaron Brocklehurst trifft mit einem satten Schuss ins Nürnberger Tor zum 1:0 für den EHC.

Foto: regios24/Gades

Aaron Brocklehurst trifft mit einem satten Schuss ins Nürnberger Tor zum 1:0 für den EHC. Foto: regios24/Gades

Das war lange nicht gerade Eishockey vom Feinsten, was der EHC Wolfsburg und die Nürnberg Ice Tigers in der Wolfsburger Eis-Arena boten. Die Eishockey-Erstligisten geizten mit Toren, am Ende behielt der EHC durch Treffer von Aaron Brocklehurst und Kai Hospelt mit 2:1 die Oberhand.Es dauerte fast 51...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    24 Stunden gültig

    Gut, wenn Sie nur ab und an die Online-Seiten lesen möchten.
    • 24 Stunden gültig
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 1,50 €