Pause? Für EHC-Trainer Gross ein Fremdwort

Wolfsburg  Harte Arbeit verlangt er von seinen Spielern, aber auch von sich: Pavel Gross. Um aus der Krise zu kommen, verzichtet der EHC-Trainer auf freie Tage.

Man sieht es Pavel Gross an: Die sportliche Krise nagt am ehrgeizigen EHC-Trainer.

Foto: imago

Man sieht es Pavel Gross an: Die sportliche Krise nagt am ehrgeizigen EHC-Trainer. Foto: imago

Pavel Gross gönnt sich keine Pause. Der Cheftrainer des Eishockey-Erstligisten arbeitet auch in der spielfreien Zeit mit einigen Spielern. Auf dem letzten Tabellenplatz zu stehen, nagt an dem ehrgeizigen Sportsmann. „Wir müssen unsere Hausaufgaben machen“, erklärt Gross, warum er nicht...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.