0:2 gegen Augsburg – EHC zu Hause weiter sieglos

Wolfsburg  Der EHC Wolfsburg bleibt vorerst im Tabellenkeller der Deutschen Eishockey-Liga.

„Das ist deprimierend“, sagte EHC-Stürmer Patrick Pohl (vorne) nach der fünften Saisonpleite.

Foto: Mottl/regios24

„Das ist deprimierend“, sagte EHC-Stürmer Patrick Pohl (vorne) nach der fünften Saisonpleite. Foto: Mottl/regios24

Die ohne Acht angetretenen Grizzlys kämpften, verloren aber gegen Augsburg 0:2 (0:0, 0:1, 0:1) und bleiben daheim sieglos.Brian Roloff und Peter MacArthur trafen vor 2895 Zuschauern für die Gäste.EHC-Trainer Pavel Gross musste aufgrund der Ausfälle drei neue Angriffsreihen kreieren. Entsprechend...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.