Endlich wird beim EHC Wolfsburg wieder gejubelt

Wolfsburg  Der EHC Wolfsburg hat in Hannover den ersten Saisonsieg in der Deutschen Eishockey-Liga eingefahren. Die Grizzlys gewannen knapp mit 2:1.

Benedikt Schopper (links) und Sebastian Furchner (rechts) bejubeln mit Kai Hospelt (Mitte) seinen Treffer zum 2:1 für den EHC.

Foto: Kaletta

Benedikt Schopper (links) und Sebastian Furchner (rechts) bejubeln mit Kai Hospelt (Mitte) seinen Treffer zum 2:1 für den EHC. Foto: Kaletta

Aufgrund der vielen Ausfälle war EHC-Trainer Pavel Gross erneut mit einem Mini-Kader nach Hannover gefahren. Der Coach stellte nur drei Reihen auf. Stürmer Vincenz Mayer saß die meiste Zeit nur auf der Bank. Mit viel Glück verteidigte der EHC im ersten Drittel ein 0:0. Hannover war die...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.