Erster Punkt, aber auch vierte Pleite für EHC Wolfsburg

Wolfsburg  Der Saisonstart ist dem EHC Wolfsburg endgültig missglückt. Das 1:2 n. P. in Düsseldorf ist die vierte Pleite in Folge. Mini-Trost: der erste Punkt.

Kurze Freude: EHC-Torschütze Sebastian Furchner (rechts).

Foto: Digitalfoto Matthias

Kurze Freude: EHC-Torschütze Sebastian Furchner (rechts). Foto: Digitalfoto Matthias

Der EHC Wolfsburg hat seinen ersten Punkt gewonnen. Aber die Freude über die 1:2 (0:0, 1:1, 0:0)-Niederlage nach Penaltyschießen am Sonntag bei der eher schwach einzustufenden Düsseldorfer EG hält sich beim Eishockey-Erstligisten in Grenzen. Der Punktverlust schmerzt die Grizzlys vielmehr. ...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.