Die kuriose Tradition im Hause Dimitrakos

Wolfsburg  Erster Arbeitstag in Wolfsburg – und der neue EHC-Center Niko Dimitrakos verrät gleich ein Familiengeheimnis.

Niko Dimitrakos (links) traf als Letzter der schon verpflichteten Import-Profis beim EHC ein. Sportdirektor Charly Fliegauf begrüßte ihn.

Foto: Buchler

Niko Dimitrakos (links) traf als Letzter der schon verpflichteten Import-Profis beim EHC ein. Sportdirektor Charly Fliegauf begrüßte ihn. Foto: Buchler

In seinen Adern fließt griechisches und italienisches Blut. Geboren und aufgewachsen ist er aber in den USA: Nicholas, kurz Niko, Dimitrakos. Der neue Center des Eishockey-Erstligisten EHC Wolfsburg hat eine spannende Familiengeschichte. Der 33-Jährige aus Chicago gibt sich trotz einer...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    24 Stunden gültig

    Gut, wenn Sie nur ab und an die Online-Seiten lesen möchten.
    • 24 Stunden gültig
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 1,50 €
  • MonatsPass

    30 Tage gültig

    Gut, um unser Angebot zum Sonderpreis zu testen.
    • Läuft volle 30 Tage
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 9,90 €
  • PremiumPass

    Unbegrenzt gültig

    Gut, wenn Sie umfassend Online lesen möchten.
    • Läuft unbegrenzt
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einem Blick
    • Jederzeit kündbar, keine Verpflichtungen
    • Rechnung
    • Bankeinzug
    ab 12,90 €
Weitere Artikel aus diesem Ressort