Wurm erneut operiert, Ausfall droht

Wolfsburg  Bitter für Armin Wurm: Der Verteidiger bleibt der Pechvogel des EHC Wolfsburg, musste erneut unters Messer. Martin Fous verlässt indes die Grizzlys.

Wegen dieser Verletzung aus dem Januar wurde EHC-Verteidiger Armin Wurm erneut operiert.

Foto: Archiv

Wegen dieser Verletzung aus dem Januar wurde EHC-Verteidiger Armin Wurm erneut operiert. Foto: Archiv

Die neue Eishockey-Saison beginnt zwar erst in drei Monaten, aber den ersten personellen Rückschlag muss der EHC Wolfsburg schon hinnehmen. Verteidiger Armin Wurm musste am Donnerstag erneut operiert werden und fällt bis zu acht Wochen aus.Das sagte EHC-Sportdirektor Charly Fliegauf. Wurm hatte...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden gültig
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.