Kai Hospelt trifft, aber das DEB-Team verliert bei der WM

Wolfsburg  Die Teilnahme am WM-Viertelfinale wackelt. Die Eishockey-Nationalmannschaft verlor im Kampf um Platz vier in der Vorrundengruppe 2:3 gegen Lettland.

EHC-Star Kai Hospelt (links) freut sich über sein Tor zum 2:2.

Foto: dpa

EHC-Star Kai Hospelt (links) freut sich über sein Tor zum 2:2. Foto: dpa

Trotz eines Tores durch Kai Hospelt vom EHC Wolfsburg verlor die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft am Sonntagabend ihr zweites Gruppenspiel bei der WM in Stockholm mit 2:3 (0:1, 2:1, 0:1) gegen Lettland. Das Ziel Viertelfinale ist nun in Gefahr. Kölns John Tripp erzielte den zweiten...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.