EHC-Duo trifft bei Siegen über Dänemark

Wolfsburg  Zwei, drei oder sogar alle vier zur WM? Das Nationalspieler-Quartett des EHC Wolfsburg konnte sich in den Testspielen gegen Dänemark erneut empfehlen.

Offensiv wie defensiv ein Vorbild an Einsatz: EHC-Stürmer Sebastian Furchner (Nummer 67) hat sich seine WM-Chance erhalten.

Foto: dpa

Offensiv wie defensiv ein Vorbild an Einsatz: EHC-Stürmer Sebastian Furchner (Nummer 67) hat sich seine WM-Chance erhalten. Foto: dpa

Zwei der vier Profis des EHC Wolfsburg sollten ihren Platz im WM-Kader seit dem Wochenende sicher haben. In den siegreichen Testspielen gegen Dänemark lieferten aber erneut alle vier Grizzlys gute Leistungen ab. Ihre Chancen auf eine Teilnahme sind weiter gestiegen. Am Samstag in Kassel...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.