Manager Charly Fliegauf eist Patrick Pohl aus Berlin los

Wolfsburg  Wolfsburgs Eishockey-Erstligist meldet den nächsten Transfer: Stürmer Patrick Pohl verlässt die Eisbären und erhält Zwei-Jahres-Vertrag beim EHC.

Patrick Pohl (rechts) bleibt ein Grizzly: Der junge deutsche Center löste seinen Vertrag in Berlin auf und unterschrieb beim EHC.

Foto: imago

Patrick Pohl (rechts) bleibt ein Grizzly: Der junge deutsche Center löste seinen Vertrag in Berlin auf und unterschrieb beim EHC. Foto: imago

Den Stürmer Nummer 12 hat Eishockey-Erstligist EHC Wolfsburg für die neue Saison unter Vertrag. Am Freitag gaben die Grizzlys die Verpflichtung Patrick Pohls bekannt. Der 22-Jährige erhält einen Zwei-Jahres-Vertrag. „Patrick ist ein Spieler, der bei uns in seiner sportlichen Entwicklung...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.