Tragischer EHC-Held sagt wehmütig adieu

Wolfsburg  20 Tore reichten nicht für einen neuen Vertrag. David Laliberté kostete ein Kreuzbandriss wohl die Zukunft beim EHC Wolfsburg.

Zweitbester EHC-Torschütze, aber ohne Anschlussvertrag: David Laliberté.

Foto: jt/regios24

Zweitbester EHC-Torschütze, aber ohne Anschlussvertrag: David Laliberté. Foto: jt/regios24

Eishockey-Helden brachte der EHC Wolfsburg schon einige hervor. Zum tragischsten in der abgelaufenen Saison avancierte der scheidende David Laliberté. Nach schwachem Start schon fast als Fehleinkauf auch von unserer Zeitung abgestempelt, brachte es der Stürmer noch auf 20 Saisontore und...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    24 Stunden gültig

    Gut, wenn Sie nur ab und an die Online-Seiten lesen möchten.
    • 24 Stunden gültig
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 1,50 €
  • MonatsPass

    30 Tage gültig

    Gut, um unser Angebot zum Sonderpreis zu testen.
    • Läuft volle 30 Tage
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 9,90 €
  • PremiumPass

    Unbegrenzt gültig

    Gut, wenn Sie umfassend Online lesen möchten.
    • Läuft unbegrenzt
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einem Blick
    • Jederzeit kündbar, keine Verpflichtungen
    • Rechnung
    • Bankeinzug
    ab 12,90 €