Personallage bleibt angespannt

Wolfsburg  Statt der erhofften Rückkehr einiger verletzter Spieler, fielen nun noch zwei weitere aus. Das Lazarett des EHC Wolfsburg ist weiter voll besetzt.

Der noch gesperrte Benedikt Schopper (rechts) wird wohl der Erste von den fehlenden Spielern sein, der ins EHC-Team zurückkehrt.

Foto: regios24/Mottl

Der noch gesperrte Benedikt Schopper (rechts) wird wohl der Erste von den fehlenden Spielern sein, der ins EHC-Team zurückkehrt. Foto: regios24/Mottl

Vor Sonntag entspannt sich die Personalsituation beim Eishockey-Erstligisten EHC Wolfsburg nicht. Mindestens ohne Fünf spielen die Grizzlys am Freitag (19.30 Uhr) zu Hause gegen Nürnberg. Die Ice Tigers sind zwar Vorletzter, „aber gefährlich“. Die Warnung kommt von Sportdirektor Charly...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.