Coach Gross lässt Werner wieder ran

Wolfsburg  Lange musste sich Stephen Werner gedulden. Nun erklärt der Stürmer des EHC Wolfsburg, wie heiß er auf sein Comeback gegen Krefeld ist.

Endlich wieder mittendrin: EHC-Stürmer Stephen Werner (Zweiter von rechts) gibt gegen Krefeld sein Comeback.

Foto: Thies/rs24

Endlich wieder mittendrin: EHC-Stürmer Stephen Werner (Zweiter von rechts) gibt gegen Krefeld sein Comeback. Foto: Thies/rs24

Bahn frei für Stephen Werner! Der Mittelstürmer des Eishockey-Erstligisten EHC Wolfsburg darf nach dreimonatiger Verletzungspause am Freitag (19.30 Uhr) im Auswärtsspiel in Krefeld endlich wieder ran. Am Donnerstag nach dem Abschlusstraining bestätigte Cheftrainer Pavel Gross, was er tags...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    24 Stunden gültig

    Gut, wenn Sie nur ab und an die Online-Seiten lesen möchten.
    • 24 Stunden gültig
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 1,50 €
  • MonatsPass

    30 Tage gültig

    Gut, um unser Angebot zum Sonderpreis zu testen.
    • Läuft volle 30 Tage
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 9,90 €
  • PremiumPass

    Unbegrenzt gültig

    Gut, wenn Sie umfassend Online lesen möchten.
    • Läuft unbegrenzt
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einem Blick
    • Jederzeit kündbar, keine Verpflichtungen
    • Rechnung
    • Bankeinzug
    ab 12,90 €
Weitere Artikel aus diesem Ressort