Coach Gross lässt Werner wieder ran

Wolfsburg  Lange musste sich Stephen Werner gedulden. Nun erklärt der Stürmer des EHC Wolfsburg, wie heiß er auf sein Comeback gegen Krefeld ist.

Endlich wieder mittendrin: EHC-Stürmer Stephen Werner (Zweiter von rechts) gibt gegen Krefeld sein Comeback.

Foto: Thies/rs24

Endlich wieder mittendrin: EHC-Stürmer Stephen Werner (Zweiter von rechts) gibt gegen Krefeld sein Comeback. Foto: Thies/rs24

Bahn frei für Stephen Werner! Der Mittelstürmer des Eishockey-Erstligisten EHC Wolfsburg darf nach dreimonatiger Verletzungspause am Freitag (19.30 Uhr) im Auswärtsspiel in Krefeld endlich wieder ran. Am Donnerstag nach dem Abschlusstraining bestätigte Cheftrainer Pavel Gross, was er tags...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.