Verloren, aber Punkt mitgebracht

Wolfsburg  Wolfsburgs Erfolgsserie ist gerissen, aber zum Trost gab es noch einen Punkt: Eishockey-Vizemeister EHC unterlag in Straubing nach Penaltyschießen.

EHC-Torwart Daniar Dshunussow ist geschlagen. Straubings Ryan Ramsay (ganz rechts) hat in dieser Szene zum 3:3 getroffen.

Foto: Harald Schindler

EHC-Torwart Daniar Dshunussow ist geschlagen. Straubings Ryan Ramsay (ganz rechts) hat in dieser Szene zum 3:3 getroffen. Foto: Harald Schindler

Die Siegesserie des EHC ist gerissen. Nach zuvor fünf Erfolgen verlor der Wolfsburger Eishockey-Erstligist am Freitagabend in Straubing 3:4 (1:1, 2:2, 0:0) nach Penaltyschießen. Dafür gab es aber noch einen Punkt, und der EHC bleibt Dritter. Die EHC-Tore schossen Nathan Paetsch,...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    24 Stunden gültig

    Gut, wenn Sie nur ab und an die Online-Seiten lesen möchten.
    • 24 Stunden gültig
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 1,50 €
  • MonatsPass

    30 Tage gültig

    Gut, um unser Angebot zum Sonderpreis zu testen.
    • Läuft volle 30 Tage
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 9,90 €
  • PremiumPass

    Unbegrenzt gültig

    Gut, wenn Sie umfassend Online lesen möchten.
    • Läuft unbegrenzt
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einem Blick
    • Jederzeit kündbar, keine Verpflichtungen
    • Rechnung
    • Bankeinzug
    ab 12,90 €
Weitere Artikel aus diesem Ressort