Huebscher übel im Gesicht verletzt

Wolfsburg  Ein Trainingsunfall beim EHC Wolfsburg sorgte für einen kurzen Schock. Stürmer André Huebscher bekam eine Kufe ins Gesicht und musste blutend vom Eis.

André Huebscher (Mitte) hatte Glück im Unglück: Der EHC-Profi wurde im Training im Gesicht verletzt, erlitt aber nur Schnittwunden.

Foto: Thies/rs24

André Huebscher (Mitte) hatte Glück im Unglück: Der EHC-Profi wurde im Training im Gesicht verletzt, erlitt aber nur Schnittwunden. Foto: Thies/rs24

Das hätte ins Auge gehen können: Bei einem Trainingsunfall zog sich EHC-Stürmer André Huebscher Schnittwunden im Gesicht zu, musste genäht werden. Sein Einsatz für den Wolfsburger Eishockey-Erstligisten am Dienstag (19.30 Uhr) in Hamburg ist nicht gefährdet. Das sagte Pavel Gross. „Ich...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    24 Stunden gültig

    Gut, wenn Sie nur ab und an die Online-Seiten lesen möchten.
    • 24 Stunden gültig
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 1,50 €