Fliegauf bindet Höhenleitner bis 2013

Christoph Höhenleitner (links) unterschreibt in Anwesenheit von Manager Charly Fliegauf seinen neuen Vertrag beim EHC.

Foto: EHC 

Christoph Höhenleitner (links) unterschreibt in Anwesenheit von Manager Charly Fliegauf seinen neuen Vertrag beim EHC. Foto: EHC 

Spieler Nummer15 für die nächste Saison hat der EHC offiziell unter Vertrag: Christoph Höhenleitner bleibt dem Eishockey-Erstligisten EHC Wolfsburg zumindest bis 2013 erhalten. Der Stürmer unterzeichnete am Donnerstag vorzeitig einen neuen Ein-Jahres-Kontrakt, geht im Sommer in seine sechste Saison bei den Grizzlys.

Der 28-Jährige ist mittlerweile der dienstälteste EHC-Profi und für seine Zuverlässigkeit bekannt. Seit 2007 spielt der Linksschütze in Wolfsburg. Aus Ingolstadt war "Höhi" seinerzeit zu den Grizzlys gewechselt. EHC-Manager Charly Fliegauf ist froh, Höhenleitner für ein weiteres Jahr an den Klub gebunden zu haben. "Christoph ist ein Rollenspieler, nimmt die ihm zugeteilte Aufgabe immer an und hat eine Top-Einstellung. Die Gespräche mit ihm verliefen sehr angenehm", berichtet Fliegauf.

249DEL-Einsätze inklusive Play-offs verbuchte Höhenleitner bisher für den EHC. Dabei kam er auf 37 Tore und 38 Assists. Seine Stärke: Höhenleitner ist ein Top-Schlittschuhläufer, zählt zu den schnellsten Skatern im Team.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
    Weitere Artikel aus diesem Ressort