Laliberte im Ingolstädter Visier

Nach der Saison vertragsloser EHC-Stürmer weckt das Interesse der Konkurrenz

Hier noch Gegner, bald Kollegen? EHC-Stürmer John Laliberte (im Zweikampf mit Ingolstadts Verteidiger Tim Hambly) befindet sich im Visier der sportlichen Leitung der finanzstarken Panther.

Foto: regios24/Thies

Hier noch Gegner, bald Kollegen? EHC-Stürmer John Laliberte (im Zweikampf mit Ingolstadts Verteidiger Tim Hambly) befindet sich im Visier der sportlichen Leitung der finanzstarken Panther. Foto: regios24/Thies

Die Zukunft John Lalibertes ist offiziell noch ungeklärt. Der Vertrag des Stürmers beim Eishockey-Erstligisten EHC Wolfsburg läuft am Saisonende aus. Mittlerweile meldet finanziell potente Konkurrenz Interesse am US-Boy an. „Ein interessanter Spieler“, sagt Ingolstadts Sportdirektor Jim Boni zu...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.