EHC zittert sich zum Sieg und beendet Pleitenserie

Wolfsburgs Eishockey-Erstligist besiegt Augsburg 4:3 n. P. – Erstes Tor für Paetsch

Das 2:0 für den EHC: Matt Dzieduszycki (links) erzielt in dieser Szene sein fünftes Saisontor.

Foto: regios24/jt 

Das 2:0 für den EHC: Matt Dzieduszycki (links) erzielt in dieser Szene sein fünftes Saisontor. Foto: regios24/jt 

Aufatmen beim EHC: Den Grizzlys gelang ein knapper 4:3-Sieg gegen Augsburg. Der EHC hat seine Pleitenserie beendet. Nach vier Niederlagen am Stück feierte der Wolfsburger Eishockey-Erstligist gestern Abend einen schwer erkämpften 4:3 (2:0, 0:3, 1:0)-Erfolg nach Penaltyschießen gegen die...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.