EHC liefert Tabellenführer großen Kampf

EHC-Stürmer Sebastian Furchner (links, gegen Mannheims Torwart Fred Brathwaite und Christoph Ullmann) erzielte 20 Sekunden vor Schluss das 3:3.

Foto: Rhein-Neckar-Picture 

EHC-Stürmer Sebastian Furchner (links, gegen Mannheims Torwart Fred Brathwaite und Christoph Ullmann) erzielte 20 Sekunden vor Schluss das 3:3. Foto: Rhein-Neckar-Picture 

Der EHC ist mit einer Niederlage ins neue Jahr gestartet. Wolfsburgs Eishockey-Erstligist unterlag am Dienstag bei Tabellenführer Adler Mannheim mit 3:4 (0:0, 2:1, 1:2) nach Penaltyschießen.Nach einem torlosen ersten Drittel gingen die Mannheimer vor knapp 10000 Zuschauern im zweiten Durchgang...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.