Gross warnt vor dem Tabellenletzten

Wolfsburg  Von der Papierform ist es eine eindeutige Sache: Wolfsburg ist im Heimspiel gegen Hannover am Freitag (19.30 Uhr, Eis-Arena) klarer Favorit.

Im ersten Heimspiel gegen Hannover um Torwart Dimitri Pätzold (rechts) gewann der EHC um Stürmer David Laliberte (Mitte) mit 3:2.

Foto: regios24/jt

Im ersten Heimspiel gegen Hannover um Torwart Dimitri Pätzold (rechts) gewann der EHC um Stürmer David Laliberte (Mitte) mit 3:2. Foto: regios24/jt

Doch EHC-Trainer Pavel Gross warnt: „Ich erwarte ein sehr knappes Spiel.“ Mit 66 Punkten belegen die Grizzlys den vierten Platz in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL). Die Scorpions haben in ebenfalls 39 Spielen 30 Zähler weniger eingefahren und sind mit Abstand Schlusslicht. Erstmals seit...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.