Furchner feiert Comeback in der Nationalmannschaft

Wolfsburg  Große Ehre: EHC-Profi Sebastian Furchner erhielt eine Nationalteam-Nominierung und spielt wieder für Deutschland.

Rücktritt vom Rücktritt: EHC-Stürmer Sebastian Furchner kehrt ins Nationalteam zurück.

Foto: imago

Rücktritt vom Rücktritt: EHC-Stürmer Sebastian Furchner kehrt ins Nationalteam zurück. Foto: imago

Eigentlich hatte Sebastian Furchner nie wieder fürs Nationalteam spielen wollen. Nun holt Eishockey-Bundestrainer Jakob Kölliker den Stürmer des EHC Wolfsburg zurück. Furchner ist für den Belarus-Cup in Weißrussland nominiert. Der findet am 11./12. Februar in Minsk statt. Am Start sind...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.