Krefeld zittert um Torwart Langkow

Den höchsten Saisonsieg feierte der EHC am 20.November – gegen Krefeld.

Im ersten Heimspiel gegen Krefeld feierten die Wolfsburger um Benedikt Kohl (Nummer 34) mit 10:2 den höchsten Sieg in dieser Saison.

Im ersten Heimspiel gegen Krefeld feierten die Wolfsburger um Benedikt Kohl (Nummer 34) mit 10:2 den höchsten Sieg in dieser Saison.

10:2 hieß es damals für den Wolfsburger Eishockey-Erstligisten. Heute (19.30 Uhr) sind die Pinguine erneut zu Gast in der Eis-Arena. „Wir werden eine ganz andere Krefelder Mannschaft sehen. Sicherlich werden sie doppelt motiviert sein und sich revanchieren wollen“, sagt Wolfsburgs...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    24 Stunden gültig

    Gut, wenn Sie nur ab und an die Online-Seiten lesen möchten.
    • 24 Stunden gültig
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 1,50 €
  • MonatsPass

    30 Tage gültig

    Gut, um unser Angebot zum Sonderpreis zu testen.
    • Läuft volle 30 Tage
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 9,90 €
  • PremiumPass

    Unbegrenzt gültig

    Gut, wenn Sie umfassend Online lesen möchten.
    • Läuft unbegrenzt
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einem Blick
    • Jederzeit kündbar, keine Verpflichtungen
    • Rechnung
    • Bankeinzug
    ab 12,90 €
Weitere Artikel aus diesem Ressort