Museumsbäcker steht noch mit 70 Jahren hinterm Ofen

Salder  Noch bis 2010 war Bäckermeister Rüdiger Warnecke als Salders Museumsbäcker aktiv. Im eigenen Betrieb steht der 70-Jährige immer noch hinterm Ofen.

Bäckermeister Rüdiger Warnecke bei der Arbeit in der Backstube.

Foto: Michael Kothe

Bäckermeister Rüdiger Warnecke bei der Arbeit in der Backstube. Foto: Michael Kothe

Sein Steinofenbrot ist überaus beliebt, die Backtage, die von Mai bis September monatlich an jedem ersten und dritten Monat zum großen Erlebnis im Schlosshof werden, sind seit Jahren ein Publikumserfolg: Salders Museumsbäcker Warnecke baute 1990 die Backstube des Städtischen Museums Schloss Salder...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.