The King´s Speech – Mit einem Quantum Unverschämtheit

Salzgitter-Bad  Es muss nicht immer opulent sein. Ist das Bühnenbild auf wenige Effekte reduziert, entfaltet sich eine fesselnde Story mit exzellenten Schauspielern

Der künftige König alias Götz Otto (liegend) bei Sprachlehrer Lionel Logue (Steffen Wink). Hinten Elisabeth (Daniela Kiefer).

Foto: Holger Neddermeier

Der künftige König alias Götz Otto (liegend) bei Sprachlehrer Lionel Logue (Steffen Wink). Hinten Elisabeth (Daniela Kiefer). Foto: Holger Neddermeier

So wird es der Großteil der Zuschauer in der Aula des Gymnasiums in Bad sicher auch wahrgenommen haben. Ohne Zweifel: Das Schauspiel „Die Rede des Königs“ (The King´s Speech) von David Seidler hätte ein volles Haus absolut verdient gehabt. Leider blieb etwa ein Viertel der Plätze unbesetzt. ...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.