Psychisch Kranker lässt Wasser laufen und attackiert Polizei

Salzgitter  Ein 31-Jähriger aus Salzgitter lässt ein Jahr lang das Wasser laufen. Als die Polizei kommt, greift er die Beamten an.

Am Donnerstagvormittag wurde die Polizei durch die Wohnungsverwaltung in ein Mehrfamilienhaus in der Albert-Schweitzer-Straße in Lebenstedt gerufen.

Foto: Rudolf Karliczek

Am Donnerstagvormittag wurde die Polizei durch die Wohnungsverwaltung in ein Mehrfamilienhaus in der Albert-Schweitzer-Straße in Lebenstedt gerufen. Foto: Rudolf Karliczek

Ein Jahr lang ließ ein psychisch verwirrter Mann pausenlos das Wasser in seiner Wohnung laufen. Als die Sache auffiel und die Polizei am Donnerstagvormittag anrückte, griff der 31-Jährige die Beamten an. Die zuständige Wohnungsverwaltung in dem Hochhaus an der...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.