Feuerwehr soll 2013 Sprit sparen

Salzgitter  Der städtische Fachdienst Feuerwehr muss aufgrund der Haushaltslage in diesem Jahr auf 122 000 Euro verzichten.

Ingo Dolder von der Berufsfeuerwehr zeigt ein ausrangiertes Fahrzeug. Der Löschwagen war zuvor in Gebhardshagen im Einsatz.

Foto: Bernward Comes

Ingo Dolder von der Berufsfeuerwehr zeigt ein ausrangiertes Fahrzeug. Der Löschwagen war zuvor in Gebhardshagen im Einsatz. Foto: Bernward Comes

Die Stadt muss sparen – auch bei der Feuerwehr. Um 121 915 Euro soll der zuständige städtische Fachdienst in diesem Jahr seine Ausgaben reduzieren. Der Investitionsbedarf beträgt 2,7 Millionen Euro, darunter 1,2 Millionen für die Einführung des Digitalfunks. Künftig sollen unter anderem der...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.