Prozess gegen Spielhallen- Räuber startet

Salzgitter  Der Vorwurf lautet: Gemeinschaftlicher schwerer Raub in Salzgitter. Eine Aufsicht soll sogar mit einem Messer bedroht worden sein.

Justitia entscheidet blind.

Foto: David Ebener/dpa

Justitia entscheidet blind. Foto: David Ebener/dpa

Vor dem Landgericht Braunschweig beginnt heute der Prozess gegen zwei Männer (23 und 29 Jahre alt), die im Juli in Salzgitter zwei Spielhallen überfallen haben sollen. Der Tatvorwurf: Gemeinschaftlicher schwerer Raub. Beide Männer befinden sich derzeit in Untersuchungshaft.Maskiert und mit einem...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.