„Du glaubst gar nicht, wozu der fähig ist“

Salzgitter  Prozess um den Tod in der Gartenlaube: Verwandte, ein Psychologe und eine Freundin schildern die Beziehung zwischen der Getöteten und dem Angeklagten.

Der Angeklagte spricht mit seiner Rechtsanwältin Gabriele Rieke im Landgericht Braunschweig.

Foto: Bernward Comes

Der Angeklagte spricht mit seiner Rechtsanwältin Gabriele Rieke im Landgericht Braunschweig. Foto: Bernward Comes

An dem August-Tag, als sie in einer Kleingartenlaube in Gebhardshagen erschlagen wurde, hatte die 44-jährige Salzgitteranerin wohl noch Kontakt im Internet mit einer alten Freundin. „Ich muss jetzt härtere Geschütze auffahren“, soll einer ihrer letzten Sätze gelautet haben, den sie in Bezug auf...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.