SZ-Adventskalender – Das elfte Türchen

Salzgitter  24 Türchen, 24 Tage – Bis Heiligabend werden wir täglich ein Türchen öffnen und das Geheimnis lüften, welches Gebäude sich dahinter verbirgt.

Gebäude der Fachhochschule Ostfalia in Calbecht.

Foto: Bernward Comes

Gebäude der Fachhochschule Ostfalia in Calbecht. Foto: Bernward Comes

Die Fachhochschule Ostfalia in Calbecht versteckte sich hinter dem elften Türchen des SZ-Adventskalenders.

Das Gebäude der Fachhochschule war früher als Lohnhalle Teil einer Schachtanlage der Hannoversche Treue II. Der Studienbetrieb begann im Sommersemester 1994. Zurzeit studieren hier 2400 Studenten in den Bereichen Verkehr, Sport, Tourismus und Medien.

Die Fachhochschule ist für ihr außergewöhnliches und seltenes Studienangebot bekannt. Bundesweit ist sie eine von wenigen Fachschulen, die den Studiengang Sportmanagement anbietet. Das zieht Bewerber aus ganz Deutschland an. Ebenso beliebt ist der Studiengang Tourismusmanagement.

Weitere Studiengänge sind unter anderem Transport- und Logistikmanagement, Stadt- und Regionalmanagement sowie Mediendesign.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
    Weitere Artikel aus diesem Ressort