Streit um Stunden für Sekretärinnen in Schulen

Salzgitter  Sieben Schulen in Salzgitter erhalten künftig weniger Wochenstunden. Schulleiter fühlen sich von der Verwaltung übergangen.

Katharina Unruh und Angelika Gerbitz arbeiten im Sekretariat des Gymnasiums Am Fredenberg.

Foto: Bernward Comes

Katharina Unruh und Angelika Gerbitz arbeiten im Sekretariat des Gymnasiums Am Fredenberg. Foto: Bernward Comes

Die Stundenverteilung für Salzgitters Schulsekretärinnen soll neu berechnet werden. Deshalb hat die Verwaltung das 25 Jahre alte Berechnungssystem überarbeitet und neue Kriterien zugrunde gelegt. Doch mit denen sind nicht alle Schulleiter zufrieden. Denn: Sieben Schulen bekommen künftig weniger...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.