Wer hat die Tote nach der Tat gedreht?

Salzgitter  Prozess um Tod in Salzgitteraner Kleingartenverein. Gerichtsmediziner berichtet über Todeszeitpunkt und doppelte Leichenflecken.

Der Angeklagte mit seiner Rechtsanwältin, Gabriele Rieke, gestern im Landgericht Braunschweig.

Der Angeklagte mit seiner Rechtsanwältin, Gabriele Rieke, gestern im Landgericht Braunschweig.

Gerichtsmedizinische Gutachten standen gestern im Mittelpunkt des zweiten Verhandlungstages zum Todesfall im Gebhardshagener Kleingartenverein. Vor dem Landgericht Braunschweig ging es da im wesentlichen um den Todeszeitpunkt der 44-Jährigen am 11. August dieses Jahres. Angeklagt ist der ehemalige...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.