Erster Spatenstich für das neue Polizeirevier

Baddeckenstedt  Der erste Spatenstich für das neue Baddeckenstedter Polizeirevier beendete am Mittwoch eine sechsjährige Irrfahrt durch die Genehmigungsinstanzen

Spatenstecher (von links): Henning König, Harry Döring, Jens Range, Frank Oesterhelweg, Marcus Bosse sowie Renate Müller-Steinweg.

Foto: Comes

Spatenstecher (von links): Henning König, Harry Döring, Jens Range, Frank Oesterhelweg, Marcus Bosse sowie Renate Müller-Steinweg. Foto: Comes

Gleich von fünf Spaten flog an der Lindenstraße die Erde, nachdem Braunschweigs Polizeipräsident Harry Döring erst von Frust, der Weg durch die Instanzen dauerte sechs Jahre, gesprochen hatte. Reinhard Taube (60) wird den Umzug von der Straße Zur Rast an die Lindenstraße im Juli/Anfang August 2013...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.