Als THWler am „Wunder“ beteiligt

Salder  Der Salzgitteraner Hans Wingerning war beim Grubenunglück 1963 in Lengede im Einsatz.

Das Bohrgerät im Einsatz. Auch das THW stand bereit.

Foto: Hans Wingerning

Das Bohrgerät im Einsatz. Auch das THW stand bereit. Foto: Hans Wingerning

„Wenn ich tot bin, weiß keiner mit den Bildern etwas anzufangen.“ Deswegen entschied sich Hans Wingerning (75) aus Salzgitter-Salder, Fotos zu veröffentlichen, die er während seines Einsatzes als THW-Helfer beim Grubenunglück in Lengede machte.2013 jährt sich das als „Wunder von Lengede“ bekannte...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.