Stadtverwaltung will rasch marode Straße retten

Heerte  Die Zingelstraße soll ab April für 800 000 Euro erneuert werden. Doch Anlieger reagierten verschnupft: Sie sollen zahlen.

Die marode Zingelstraße in Heerte soll für 800 000 Euro erneuert werden.

Foto: Bernward Comes

Die marode Zingelstraße in Heerte soll für 800 000 Euro erneuert werden. Foto: Bernward Comes

Torsten Fleige-Lütgering, Fachdienstleiter für Tiefbau und Verkehr, machte vor dem Ortsrat die Dringlichkeit des Vorhabens deutlich. Die vom Werksverkehr stark genutzte Trasse in Heerte zwischen Barumer Straße und Gießereistraße sei nicht nur uneben, allzu eng und von Experten wegen brüchigen,...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.