Mann schlich mit Molotow-Cocktails um ein Mehrfamilienhaus

Lebenstedt  Zu einer Schlägerei wurde die Polizei am Dienstagabend gerufen, dann griff sie einen Mann auf, der mit drei Brandbomben um ein Haus in Salzgitter-Lebenstedt geschlichen war.

Wegen einer Schlägerei wurde die Polizei gerufen. Dann nahmen die Beamten einen Mann fest, der drei Molotow-Cocktails trug.

Foto: Oliver Berg/dpa/

Wegen einer Schlägerei wurde die Polizei gerufen. Dann nahmen die Beamten einen Mann fest, der drei Molotow-Cocktails trug. Foto: Oliver Berg/dpa/

Zu Beginn dachten Anwohner, der Unbekannte wollte am Dienstagabend Müll vor ihrem Mehrfamilienhaus an der Straße An der Windmühle entsorgen, doch dann nahmen sie Benzingeruch wahr und rangen den Mann zu Boden. Der 47-Jährige hatte in Lebenstedt drei voll funktionsfähige Brandsätze, genannt...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    24 Stunden gültig

    Gut, wenn Sie nur ab und an die Online-Seiten lesen möchten.
    • 24 Stunden gültig
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 1,50 €