Digitalfunk für die Feuerwehr

Salzgitter  Die Berufsfeuerwehr Salzgitter beginnt am Mittwoch, ihre Einsatzfahrzeuge mit tragbaren digitalen Funkgeräten auszurüsten.

Ausbilder Holger Schwanz baut neue Handfunkgeräte in die Einsatzwagen ein.

Foto: Olaf Rahnefeld

Ausbilder Holger Schwanz baut neue Handfunkgeräte in die Einsatzwagen ein. Foto: Olaf Rahnefeld

Damit übernimmt die Berufsfeuerwehr in Niedersachsen eine Vorreiterrolle, teilte ihr Pressesprecher Ingo Dolder mit. Der Umbau finde in Eigenregie im Laufe der Woche statt, so dass die Inbetriebnahme Mitte November sicher gehalten werden könne. Die Berufsfeuerwehr gehe, so Dolder, diesen Schritt...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.