Stadt erklärt Bürgern den Haushalt

Salzgitter  Zahlen für jedermann: Der Finanzausschuss will seine Sitzungen künftig übersichtlicher und interessanter gestalten.

Frank Drescher (links) erläutert den Haushaltsansatz für den Bereich Kultur und Bildung.

Foto: Bernward Comes

Frank Drescher (links) erläutert den Haushaltsansatz für den Bereich Kultur und Bildung. Foto: Bernward Comes

Die Stadt Salzgitter geht neue Wege. Sie will den Bürgern den Haushalt verständlich machen. Fortan werde es keine Finanzausschusssitzungen mehr geben, in denen langatmig über Zeilen und Ziffern auf einzelnen Seiten diskutiert werde, verkündet Stadtkämmerer Ekkehard Grunwald. Stattdessen würden...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.