Tod im Kleingarten – Anklage gegen Ex-Freund

Salzgitter  Die Staatsanwaltschaft Braunschweig hat jetzt Anklage im Fall wegen Totschlags in einem Kleingartenverein in Salzgitter-Gebhardshagener erhoben.

Justitia wägt ab.

Foto: David Ebener/dpa

Justitia wägt ab. Foto: David Ebener/dpa

Die Tatwaffe ist noch nicht gefunden, die Staatsanwaltschaft Braunschweig erhebt trotzdem Anklage: Einem 47-Jährigen wird vorgeworfen, seine damalige Ex-Lebensgefährtin in einem Kleingartenverein in Gebhardshagen ermordet zu haben.Dies teilte die Staatsanwaltschaft am Freitag auf Anfrage mit. Der...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.